WAS IST WINWEIN?

WinWein steht für "Windows-Weinkellerverwaltung" und ist ein Softwareprogramm von DIGITAL Soft für die Weinkellerverwaltung.

KONTAKT
  • Addresse: 55257 Budenheim,
    Im Gehren 10a
  • Telefon: +49-6139-961396
  • Fax: +49-6139-960429

Bedienung des Hauptfensters


 

Karteikarte: Lagerdaten

 

Durch Klicken auf den Reiter Lagerdaten wird die entsprechende Karteikarte angezeigt. Sie dient zum Erfassen, Anzeigen und Ändern der Lagerdaten Ihrer Weine: geben Sie auf dieser Karteikarte die von Ihnen zu erfassenden Daten in die Datenbank ein. WinWeinerwartet als Pflichtfeld nur den Namen des anzulegenden Weins. Eine sinnvolle Erfassung sollte sich an den Feldern der Sortierung (siehe auch Ergebnisliste orientieren.

 

Hinweis: Felder - die rechts ein kleines Kästchen mit einem Pfeil enthalten - sind Felder,  in denen Sie nur aus einer vorgegebenen Liste von Daten (Dropdownliste) auswählen, um so schnell und komfortabel Ihre Daten einzugeben.

 

Feld: Bestand

Das Feld zeigt Ihren aktuellen Lagerbestand eines Weines an. Durch Klicken auf den Pfeil nach oben rufen Sie das Fenster Kellerbuch (Wein einlagern), durch Klicken auf den Pfeil nach unten das Fenster Kellerbuch (Wein entnehmen) auf,  in das Sie Daten zum neu einzulagernden bzw. entnommenen Wein eingeben können.

 

Felder: Subskription und ausgetrunken!

Darüber hinaus stehen Ihnen die beiden Checkboxen "Subskription" und "ausgetrunken!" zur Verfügung. Wenn Sie das Kästchen "Subskription" aktivieren, wird der entsprechende Wein gemäß der Programm-Einstellung farblich gekennzeichnet. Wenn Sie einen Wein als "ausgetrunken!" markieren, wird er ebenfalls farblich markiert. Er kann aber zusätzlich aus dem Sortierergebnis ausgeblendet werden, wenn die entsprechende Option unter dem Menüpunkt Ansicht -> Ausgetrunkene Weine deaktiviert ist.

 

Feld: Lagernummer

Von der Datenbank automatisch vergebene Lagernummer, die eine Eindeutigkeit jedes Datensatzes sicherstellt. 

Hinweis: Die Lagernummer wird zusätzlich in der Statuszeile des Hauptfensters angezeigt!

 

Feld: Lagerplatz

Hier können Sie Hinweise auf den Ort der Lagerung Ihres Weines angeben (z. B. Holzkiste Nr.7).  Die Pulldownliste, zeigt Ihnen alle bisher eingegebenen Lagerorte an.

Hinweis: Möchte Sie "doppelte Lagerorte" angezeigt bekommen, aktivieren Sie diese Funktion im Einstellungsdialog aus dem Menü Datei -> Einstellungen.

 

Button: Vinoté Tag Info

Mit dem Klick auf diesen Button, erscheint der Dialog "Vinoté Tag Info". Wenn Sie die Vinoté Tag Funktion verwenden, erscheint eine Liste mit allen diesem Wein zugeordneten Anhänger.

 

Feld: Händler

Wählen Sie aus der Dropdownliste einen Eintrag aus. Mit einem Klick auf das Symbol neben dem Händlerfeld können Sie die Liste der Händler bearbeiten.

 

Feld: Bestell-Nr.

Hier können Sie die Bestellnummer Ihres Weines eingeben.

Hinweis: Dieses Feld wird auch zum Abgleich beim Excel-Import verwendet.

 

Feld: Kaufpreis

Hier geben Sie den Kaufpreis des Weines in der entsprechenden Währung an. Zum Ändern der Währung genügt ein Mausklick auf die Währungsbezeichnung rechts neben dem Kaufpreisfeld. Hier kann man aus der Liste der zur Verfügung stehenden Währungen auswählen. Ist schon ein Kaufpreis eingegeben und man ändert die Währung, so wird der Betrag in die gewählte Währung umgerechnet. Der Kurs entspricht dem unter Einstellungen -> Währung abgespeicherten Wert.

 

Feld: Zeitwert

Hier können Sie den aktuellen Zeitwert Ihres Weines eingeben. Mit einem Klick auf das Rechnersymbol - rechts neben dem Zeitwertfeld - rufen Sie einen kleinen Taschenrechner auf, der Ihnen bei der Ermittlung des Zeitwertes nützlich sein kann.

Hinweis: Die Währung entspricht der des Kaufpreises!

 

Feld: Mindestbestand

Geben Sie hier an, wie viele Flaschen dieses Weines Sie mindestens auf Lager haben wollen. Unterschreitet Ihr Bestand die hier eingetragene Menge, verfärbt sich der Weinname neben der Länderflagge "gelb".

Hinweis:  Möchten Sie keine Anzeige, so können Sie diese in den Einstellungen "Allgemein-Anzeige-Mindestbestand" abschalten!

 

Felder: Trinkreife von - bis - ideal

Wählen Sie aus der Dropdownliste eine Jahreszahl, von wann bis wann der Wein seine Trinkreife hat. Im Feld "ideal" wählen Sie das Jahr, in welchem der Wein am besten zu genießen ist. Nach dem Feld ideale Trinkreife können Sie sortieren (siehe auch Ergebnisliste).

Alle Jahrgangsauswahlmenüs zeigen als jüngsten  Jahrgang das aktuelle Jahr an und passen sich entsprechend mit den Jahren automatisch an. (siehe auch Tipps und Tricks).

 

Feld: Dekantierzeit

Wählen Sie mit +/- Tasten eine Zeit (in 30 Minutenschritten) aus, die angibt, wie lange der Wein vorher geöffnet werden sollte, bevor man ihn trinkt.

 

Feld: Flaschentyp

Hier wählen Sie die Flaschengröße (Typ) aus. Sollte einmal der gewünschte Flaschentyp nicht dabei sein, können Sie ihn in das Feld auch direkt eintragen.

 

Feld/Button: Trinktemperatur

Hier geben Sie die ideale Trinktemperatur Ihres Weines an. Durch Mausklick auf das Häkchen rechts neben dem Feld rufen Sie das Fenster "Trinktemperatur ermitteln" auf. Hier können Sie mit Hilfe eines Schiebereglers die Trinktemperatur einstellen.

Oberhalb des Schiebereglers bekommen Sie dann die Weintypen angezeigt, die bei dieser Temperatur meist ihre ideale Trinktemperatur haben.

 

Feld: Bemerkung 

Hier haben Sie Raum für kurze Bemerkungen zur Lagerung.

 

 

und sonst...

wird Ihnen rechts im Karteikartenbereich angezeigt, wann Sie diesen Wein "zuletzt eingelagert" und wann einen "WWI-Export" durchgeführt haben.

 

 

 

Werbung