WAS IST WINWEIN?

WinWein steht für "Windows-Weinkellerverwaltung" und ist ein Softwareprogramm von DIGITAL Soft für die Weinkellerverwaltung.

KONTAKT
  • Addresse: 55257 Budenheim,
    Im Gehren 10a
  • Telefon: +49-6139-961396
  • Fax: +49-6139-960429

Menü: Ansicht


 

Feldschutz "Name"

Möchten Sie verhindern, dass Sie unbeabsichtigt den Namen eines Weines verändern,

können Sie das Eingabefeld "schützen", d.h. eine Veränderung des Weinnamens ist

nicht möglich! Ob der Feldschutz aktiv ist, erkennen Sie u.a. am roten Rand um das

Eingabefeld.

 

Jahrgangszahlen *

Haben Sie Weine gleichen Namens mit unterschiedlichen Jahrgängen erfasst, fehlt in der Ergebnisliste eine Unterscheidungsmöglichkeit. Blenden Sie bei Bedarf die Jahrgangszahlen einfach mit ein.

 

Ausgetrunkene Weine

Wenn Sie einen Wein als "ausgetrunken!" markieren, wird er farblich hervorgehoben und kann zusätzlich aus dem Sortierergebnis ausgeblendet werden, wenn die entsprechende Option deaktiviert ist.

 

Filter

Möchten Sie nur bestimmte Weine in der Ergebnisliste angezeigt bekommen, so verwenden Sie die Filterfunktion. Geben Sie hierzu den Namensteil in das Filterfeld ein und bestätigen Sie mit der Eingabetaste. Die aktuell eingestellte Sortierung unter Anwendung des Filtertextes aktualisiert.

 

Beim Filtern werden nur alle Weine bzw. Namen der Weine angezeigt, die dem vorgegebenen Filtertext in Teilen entsprechen: "berg" zeigt z.B. "Kleiner Sonnenberg", "Ruppertsberger Hofstück" etc. Der Filter ist hierbei nicht abhängig von der Groß-/Kleinschreibung.

 

Web-Suche

Wählen Sie diesen Menüpunkt, wenn Sie die Suchleiste über der Statuszeile, für die Weinsuche im Internet ein- bzw. ausblenden wollen.

 

Verlauf

Immer wenn ein Datensatz bearbeitet bzw. neu angelegt wurde, wird dieser in den Verlauf übernommen. Durch die Auswahl eines Eintrages wird der entsprechende Datensatz wieder angezeigt.

 

Hinweis: Alternativ können Sie den Verlauf auch über einen Mausklick mit der rechten Taste des Weinnamens über den Karteikarten aufrufen. 

 

Feldauswahl

Wählen Sie über diesen Menüpunkt, welches Feld Sie im Infofeld (oberhalb der Karteikarten) angezeigt bekommen möchten.

 

Hinweis: Alternativ können Sie die Feldauswahl auch über einen Mausklick auf das Infofeld aufrufen. 

 

Etikett einpassen

Das von Ihnen gewählte Etikett wird an die empfohlene Größe für Bilddateien angepasst. Ist das von Ihnen gewählte Etikett zu groß, wird es entsprechend verkleinert; ist es hingegen zu klein, wird es auf die entsprechende Größe gezogen, wobei es zu Verzerrungen kommen kann. Diese Anpassung ist für jeden Datensatz einzeln durchzuführen.

 

Hinweis: Alternativ können Sie auch das Etikett über das Kontextmenü der Grafikanzeige anpassen.

 

Button Skins

Auf diese Weise können Sie verschiedene Grafiken für die Funktionstasten laden bzw. selbst anpassen.

 

Hinweis: Die entsprechenden Grafikdateien müssen im Programm-Verzeichnis z.B. "\Buttons\MYButton" gespeichert werden und die Dateinamen F1.bmp bis F12.bmp benannt sein.

 

 

Fenster speichern

Wenn Sie das Hauptfenster entsprechend Ihren Wünschen eingestellt haben, können Sie die Fenstereinstellung (Sortierung, Höhe, Breite, Aufteilung Ergebnisliste etc.) für jeden weiteren Programmstart speichern.

 

 

 

 

 

WinWeinist ein eingetragenes Warenzeichen.

Werbung