WAS IST WINWEIN?

WinWein steht für "Windows-Weinkellerverwaltung" und ist ein Softwareprogramm von DIGITAL Soft für die Weinkellerverwaltung.

KONTAKT
  • Addresse: 55257 Budenheim,
    Im Gehren 10a
  • Telefon: +49-6139-961396
  • Fax: +49-6139-960429

WinWein Interchange


 

WWI Verfahren

 

Die Definition eines Standardaustauschformates ermöglicht den Import von Weindaten aus dem Internet. Der Namen dieses einzigartigen und als Patent angemeldeten Verfahrens lautet: WinWein-Interchange kurz WWI und wird durch das nebenstehende Logo gekennzeichnet und geschützt. 

 

Das besondere am WWI-Verfahren ist die einfache Bedienung sowie die Flexibilität beim gemeinsamen Import von beschreibenden Produktdaten inkl. des Etiketts!

 

Als Vorraussetzung für das WinWein Interchange Verfahren, wird (vom Betreiber einer Internetseite) jede Weinbeschreibungen um einen direkten Verweis auf eine WWI-Datei ergänzt. Auf Ihrem Rechner ist hierfür das WinWein Interchange Importprogramm installieren.

 

Optionen

Über das WinWein-Hauptmenü "Datei" -> "WW-Interchange" -> "Optionen" können Sie die Importfunktion entsprechend Ihren Wünschen anpassen:

 

Einstellungen: Import ohne Bestätigungsabfragen

Legen Sie fest, ob vor dem Import "noch einmal nachgefragt" werden soll.

 

Einstellungen: Auswahldialog immer anzeigen

Das WWI-Verfahren unterstützt den Import mehrerer Weine zusammen. Wenn eine WWI-Datei mehr als eine Weinbeschreibung enthält, können Sie über ein Dialogliste eine Auswahl treffen.

 

Einstellungen: Weine kennzeichnen mit @

Legen Sie fest, ob alle über das WWI-Verfahren importierten Datensätze mit einem "@"-Zeichen am Namen gekennzeichnet werden sollen.

 

Einstellungen: aktuelle Sortierung aktualisieren

Legen Sie fest, ob nach dem Import die aktuell gewählte Sortierung aktualisiert werden soll. Dies erfolgt nur, wenn WinWein ebenfalls gestartet wurde.

 

Einstellungen: keine Etiketten importieren

Legen Sie fest, ob beim Import ggf. die Ettiketten nicht mit importiert werden sollen.

 

 

 

 

Werbung